Was ist Wein - Weingut Fix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ist Wein

Verschiedenes

Wein ist mehr als Alkohol

Wein besteht zu 80-85 % aus Wasser. Dazu kommen über 200 verschiedene organische und anorganische Inhaltstoffe. Welche und wie viel davon, das ist abhängig von den Traubensorten, vom Reifegrad der Trauben, dem Jahrgang, der Bodenart, der Düngung, den Klimafaktoren und der Art der Weinbereitung:

Stoffe  

  Gramm/Liter
   Wasser  800 - 850
   Äthanol  50 - 130
   Methanol/höhere Alkohole  0,2 - 0,8
   mehrwertige Alkohole  6 - 24
   Säuren  4 - 10
   Kohlenhydrate/Zucker  1 - 250
   Stickstoffverbindungen  0,3 - 1,0
   Phenole  0,2 - 4,0
   Aromastoffe  0,8 - 1,2
   Mikronährstoffe  2,4 - 3,2
   Aldehyde  0,01 - 0,1
   Kolloide  0,2 - 1,0

Wein ist ein Nährmittel, denn er enthält Trauben- und Fruchtzucker und eine Vielzahl von sogenannten Mikronährstoffen. Das sind die Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und davon sind einige im Wein in recht interessanter Menge enthalten, So enthält ein Liter Weißwein zwischen 10 und 50 mg Vitamin C, womit ca. 17 % der wünschenswerten täglichen Vitamin C-Versorgung abdeckt werden. Bei den B-Vitaminen liefern ein 1/4 Liter Weißwein ca. 4 % der wünschenswerten Niacin-, ca. 4 % der Pantothensäure- und ca. 7 % der Vitamin B6-Versorgung. Mit einem 1/4 Liter Weißwein werden auch ca. 12 % der wünschenswerten Tageszufuhr von Kalium, ca. 10 % von Magnesium, ca. 10 % von Eisen und 10 % bzw. 20 % für Mangan und Kupfer erreicht.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü